Subscribe & Follow

Latest Posts

Newsletter

Erhalte die neuesten News via email.

Keine Antwort – Sie schreibt nicht zurück

9 min read 2 Comments

Keine Antwort – Sie schreibt nicht zurück

9 min read 2 Comments
Mann wartet auf Nachricht - sie schreibt nicht zurück

Sicherlich kennst Du die Situation – Du verfasst eine Nachricht, deren Text Du sorgfältig formulierst. Natürlich stellst Du auch gezielt eine Frage. Eine Frage, deren Antwort Dir schon unter den Fingern brennt. Während Du wartest, zerfrisst Dich Deine Neugierde. Der Puls steigt und dann… kommt nichts. Kein Klingeln. Keine Vibration. Auch eine halbe Stunde später, immer noch kein Zeichen. Das Symbol zeigt Dir, die Nachricht wurde gelesen. Doch sie schreibt nicht zurück. Du fühlst Dich wütend und ein wenig hilflos? Wie wirst Du reagieren? Wenn Du Dich in solch Situationen wiederfindest und öfters Probleme hast solche Momente zu verarbeiten, können wir Dir vielleicht ein paar Tipps geben

Ausgangssituation

Grundsätzlich sollte das Abwarten auf Antworten keinen Stressfaktor für Dich darstellen. Wenn doch, könnte Dein Problem tiefgründiger sein und wir warten Dir zu einem Fachgespräch mit einem Speziallisten. Auch wenn Du dein Smartphone permanent auf Nachrichten checkst, leidest Du eher an einer Smartphone Sucht. Wir sprechen hier über die üblichen Probleme im Alltag, die wir alle hin und wieder durchleben. Wir unterscheiden 3 Auslöser:

  • Zeitdruck – z.B. beim Vereinbaren eines kurz bevorstehenden Termins
  • Emotionen – Deine Frage ist mit großen Emotionsdruck verbunden
  • Langeweile – Du versuchst daher zu Kommunizieren

Letzteres führt im Falle einer unbeantworteten Nachricht, im schlimmsten Falle lediglich zu mehr Langeweile. In beiden ersten Fällen ist das Resultat purer Stress. Aber während Du den Zeitdruck mit einem kurzen Telefonat lösen kannst, verleiten Dich Emotionen dazu, völlig für Dich untypisch zu handeln. Dies kann sich in einer unüberlegten Antwort oder einer sonstigen dummen Handlung äußern. Dir fallen bestimmt auf Anhieb ein paar persönliche Beispiele ein.

Ariely beschreibt es in seinem Werk so: Befindest Du Dich in einem Emotional erregten Zustand, neigst Du zu irrationalen Verhalten.1 Dabei meint er mit erregt keinesfalls nur die sexuelle Komponente, obwohl dieses Experiment mit sexuellen Handlungen erforscht wurde. Auch andere Gefühle wie Hass oder Angst, können bei Dir “die Sicherung durchbrennen lassen”.

Ghosting

Seit kurzem hat das bewusste vermeiden von Kommunikation einen neuen Namen – “Ghosting“. Früher Funkstille genannt meint einfach, dass sich gewisse Personen auf einmal nicht mehr melden und sozusagen aus Deinem Leben verschwinden. Oft wird der Begriff mit Dates bzw. One-Night-Stands in Verbindung gebracht, wenn sich der Dating-Partner aus den Staub macht und nie wieder meldet. Gerade im Online Dating Bereich neigen Personen dazu, mit Menschen in Kontakt zu tretten, sie dann wieder beiseite zu legen, wie ein Produkt im Supermarkt, und einfach weiterzugehen. Aber es existieren auch andere Gründe:

  • Fehlendes Interesse
  • Du bist/warst eine Affäre
  • Konfliktscheue
  • andere “echte” Verpflichtungen

Warum schreiben wir “echte”? Weil andere Beschäftigungen gerne als Ausrede verwendet werden, um nicht geantwortet zu haben. Die Moderne und die Anonymität des Internets bieten den Rahmen für diese soziale Ausbeute. Sei Dir dessen bewusst, wenn Du online Kontakte pflegst.

In unseren Beitrag behandeln wir eine “normale” Form von nicht Antworten aber wir haben für Dich am Ende des Artikels ein passendes Video zum Thema Ghosting.

Frau wartet auf eine Nachricht - er schreibt nicht zurück
Er schreibt nicht zurück – Natürlich warten auch Frauen auf Antworten und sind Opfern von Ghosting.

Daher Wichtig: Es versteht sich von selbst, dass auch Du kein Ghosting betreiben sollst. Bleibe fair und ehrlich – auch wenn es Dir in manchen Situationen schwerfällt. Denn auch Du willst von anderen angemessen behandelt werden.

Was Du auf keinen Fall tun solltest!

Sie schreibt nicht zurück und was machst Du? Beachte dabei die goldenen Regeln:

KEINE WEITEREN NACHRICHTEN – nicht sofort und nicht in 10 Minuten
AUCH KEIN THEMENWECHSEL – erwarte keine andere Reaktion
KEINE IHRER FREUNDE KONTAKTIEREN – führt auch nicht zum Ziel
KEIN TELEFONTERROR – keine panischen Anrufe

Genau dieses Verhalten erzeugt einen gewissen Gegendruck. Mit Deinen Bemühungen förderst Du nur eines – die Ablehnung. Sie wird immer genervter und Deine Verzweiflung lässt Dich die Kontrolle verlieren. Du schaufelst Dir Dein eigenes Grab. Oder gab es eine Situation, in jener dieses Verhalten zum Ziel geführt hat? Wenn ja, wir sind gespannt auf Dein Kommentar.

Die absoluten No-Go Nachrichten

Dabei gesellen sich zur Ranking der schlimmsten Nachrichten:

“Warum schreibst Du nicht zurück?”
“Was habe ich falsch gemacht?”
“Bitte melde Dich! Ich fühle mich so mies.” (Mitleidsmasche)
“Was machst Du gerade?” (Themenwechsel)

“Schreib endlich zurück! Sonst…” (Der Befehlston inkl. Drohung)

PS: Wir erweitern die Liste gerne mit Deinen Vorschlägen.

Sie schreibt nicht zurück – Was kannst Du tun

5 Tipps um nicht die Kontrolle zu verlieren

Sie schreibt nicht zurück und Du willst sicherlich nicht als Psycho abgestempelt werden: Kommen wir zu dem Fall, Du bekommst einfache keine Antwort auf Deine Nachricht und verweilst ungeduldig vor Deinem Smartphone:

  1. Einsicht und Erkenntnis.

    Tief einatmen und beruhige Dich. Erkenne Deinen erregten Zustand und sei Dir bewusst, dass Du gerade nicht rational handelst.

  2. Raus aus der Gefahren Zone

    Handle nicht unüberlegt. Bring Dein Smartphone aus Deiner Reichweite. Am Besten in ein anderes Zimmer.

  3. Ablenkung

    Lenke Dich ab. Mach Dir einen Tee, Koche etwas, zocke eine Runde oder lies ein Buch – was immer Dich beruhigt und auf andere Gedanken bringt.

  4. Reden hilft

    Der Gedanken an die fehlende Antwort zerfrisst Dich immer noch? Dann melde Dich bei Freunden oder Familie. Rede Dir Deinen Frust von der Seele. Am besten triffst Du Dich persönlich und unternimmst irgendetwas.

  5. Power On

    Nutze Deine Emotionen für positive Handlungen. Oft bist Du während des Wartens sehr Energiegeladen. Uns hilft es Sport zu betreiben. Bewegung schüttet Glücksgefühle aus, unterdrückt den Schmerz und die Erschöpfung kann helfen den Druck Deiner Probleme zu lindern.

Ausnahmsweise, und deshalb hier extra angeführt…
…kannst Du nach einer gewissen Zeit, sagen wir ein paar Tagen, einen neuen Kontaktversuch unternehmen. Mach allerdings die früher schmerzlich vermisste Antwort auf keinen Fall zum Thema, sondern behandle ein anderes Anliegen bzw. versuche ein anderes Gespräch zu eröffnen.

TIPP: Oft ist es hilfreich, die Sichtweise eines Beobachters einzunehmen. Welchen Ratschlag würdest Du einem Freund in derselben Situation erteilen?

Du willst immer noch eine Antwort?

Nochmal kurz zusammengefasst, da es wirklich wichtig ist: Versuche nicht unüberlegt zu handeln. Auch nicht vergessen: beruhige Dich. Erkenne Deinen erregten Zustand und versuche gezielt rational zu denken. Gerate bloß nicht in eine emotionale Abwärtsspirale. Danach bleibt Dir eigentlich nur mehr folgender Schritte offen:

Wenn wiederholt oder öfters keine Antwort zurückkommen, kannst Du sie mit einer letzten souveränen Antwort darauf ansprechen. (folgend ein Beispiel)

“Auch, wenn ich mir keine Antwort erwarte, dachte ich zumindest, dass wir reif genug sind, um über dieses mir wichtige Thema zu sprechen. Aber na gut – ich habe mit Dir abgeschlossen.”

Vielleicht kitzelst Du so noch eine Antwort heraus aber wenn nicht, ist das der Schlussstrich. “Es wäre schön gewesen das noch zu klären.” können wir uns auch vorstellen aber vermeide Ausdrücke wie: “das finde ich unreif, sei erwachsen, die 5 Minuten können es Dir doch Wert sein, damit ich Dich menschlich respektieren kann…” sind allesamt mit Vorsicht zu genießen, da sie als Beleidigung interpretiert werden können und Dich in ein falsches Licht rücken. Erwarte Dir daher keine positive Resonanz.

Notfallplan: Lesebenachrichtigungen deaktivieren

Sie schreibt nicht zurück und Du starrst auf das “Gelesen-Symbol” deines Messengers. Falls Du permanent unter einem hohen Stresslevel leidest und auf Antworten wartest, masregle Dich selbst und deaktiviere Lesebenachrichtigungen. Üblicherweise funktioniert dies in den Einstellungen von Whatsapp und co. problemlos. Solange es Dein Umfeld akzeptiert, da sie nun auch Deine Lesebestätigung nicht erhalten, kann diese Einstellungen langfristig Deine Unabhängigkeit fördern.

Nachricht formulieren, um Antworten zu erhalten

Halte Dich an folgende Richtlinien, um die Chance auf eine Antwort zu erhöhen:

  • Tiefgründige Themen, statt simplen Small Talk
  • Komplimente sind OK aber nicht nur auf Äußerlichkeiten
  • Zeige aufrichtiges Interesse an Ihr und rücke nicht Dich in den Vordergrund
  • Frauen brauchen auch Freiräume – gib ihnen Zeit zu antworten
  • Frauen wollen selbstbewusste und unabhängige Männer
  • Du giltst trotzdem als Verlässlich, auch wenn Du Dich nicht innerhalb von 10 Sekunden meldest
  • Humor (besonders Sarkasmus) ist am Anfang ein zweischneidiges Schwert

Als Grundsatz gilt: Halte das Gespräch interessant. Die Unterhaltung mit Dir muss die Neugier wecken. Hebe Dich von der Masse ab. Versetz dich in die Lage einer Frau, die sich ständig dasselbe Gelaber anhören muss.

Wer sicht nicht mehr meldet, sollte auch die Frage nach dem Warum erklären. Aber wir verstehen manche Frauen, die nahezu gestalkt oder mit Nachrichten bombardiert werden, und einfache keine Lust haben zu Antworten.

Wichtig: Wenn eine Frau nicht antwortet, muss der Fehler nicht zwangsläufig bei Dir liegen. Ja, es ist empfehlenswert sein eigenes Verhalten zu reflektieren aber es gibt zahlreiche andere Faktoren, welche in Frage kommen. Zerbrich Dir nicht den Kopf und sieh nach vorne.

Notfallplan: Alternativen

Niemand ist in einem freien Land zur Antwort gezwungen. Sie schreibt nicht zurück, na und? Vielleicht argumentierst Du: “Ich mache mir doch Sorgen!”. Gehe in Dich und sei ehrlich mit Dir. Machst Du Dir wohlmöglich Sorgen über Dich selbst? Ziehe dann besser folgende Varianten in Betracht.

Wo sich eine Türe schließt – öffnet sich eine Andere…

Verliere nicht den Glauben. Mach weiter und konzentriere Dich auf bestehende Freundschaften oder versuche neue Bekanntschaften zu schließen.

Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch…

Trau Dich und gehe auf neue Dates ein. Die frühere ignorante Person meldet sich zwar bestimmt wieder von selbst, aber bis dorthin hast du längst neue (bessere) Menschen kennengelernt.

Sei doch Froh…

Du hast nun Gewissheit, dass dieser Mensch nicht in Dein Leben gehört. Eine Person weniger, die Dich nicht angemessen behandelt.

Ist Rache wirklich eine Alternative?

Von dieser Variante distanzieren wir uns. Theoretisch besteht auch die Möglichkeit der Person eines auszuwischen. Allerdings wirken Aktionen wie vorgetäuschte falsch versendete Nachrichten “Das war das beste Date, das ich je hatte! – Ups, sry falscher Chat!” einfach lächerlich.

Keine Antwort & Sie schreibt nicht zurück – Fazit

Eine Universallösung zu “Sie schreibt nicht zurück”, gibt es leider nicht. Auch kein Mittel das gegen das Gefühl von Trauer und sozialer Ablehnung hilft. Der Entzug von Kommunikation belastet die Psyche schwer und kann als sehr grausam gesehen werden.

Wichtig ist klar zwischen der Extremform “Ghosting” und anderen Formen zu unterscheiden. Wenn sie nicht zurückschreibt, ohne dass ihr jemals Kontakt hattet, ist das weder Ghosting, noch eine andere Form von herzloser Ablehnung. Trotzdem sehen wir das Verhalten, keine Antwort zu geben, als eher schlechten Charakterzug. Den Kontakt abrupt abzubrechen definieren wir als “unterste Schublade”. Frage Dich, willst Du wirklich mit solchen Personen zu tun haben?

Für den Fall dass es doch passiert, solltest Du Deine Fähigkeit der Selbstbeherrschung entwickeln bzw. verstärken. Wir sprechen aus Erfahrung, dass permanente Nachrichtendauerbeschallung Deine Zielperson abschreckt und äußerst unsexy wirkt. Natürlich haben wir schon Fälle erlebt, in welchen sich Hartnäckigkeit tatsächlich ausbezahlt hat. Aber wenn der Gegenüber auf Funkstille geschalten hat, werden solche positiven Erfolge sehr selten. Permanente Kontaktversuche versprühen Unsicherheit und schüren die Abneigung. Die Mitleidsmasche zieht da auch nicht.

Das Thema geht eigentlich auch noch viel weiter, denn wenn erstmal die Antworten ausbleiben, ist meist zuvor schon etwas vorgefallen, weswegen das Interesse leidet. Oder mal davon abgesehen: Wenn sie wiedermal nicht zurückschreibt, sind Deine Ängste unter Umständen unbegründet. Gerade in der heutigen Zeit, musst Du lernen, dass nicht jeder immer erreichbar ist bzw. sein muss. Gib ihr Zeit – die richtigen Menschen melden sich ohnehin.

Wichtig: Kein Mensch ist grundsätzlich zu Antworten verpflichtet. Auch Du nicht. Niemand muss eine Antwort geben oder schon gar nicht dazu gezwungen werden. Nur in Ausnahmesituationen, z.B. vor Gericht. Allerdings wäre die höffliche Variante den Gegenüber darauf hinzuweisen, dass er/sie diese Frage nicht beantworten will.

Last but not least: Suche für wichtige Themen den persönlichen Kontakt (z.B. Schlussmachen). Auch wenn ein direktes Gespräch von beiden Parteien etwas Mut erfordert, hinterlässt Du somit keine offenen Fragen – Zorn, Hass und Traurigkeit können so gelidert werden. Oder was sind Deine Erfahrungen mit dem Thema keine Antwort zu erhalten? Sie schreibt nicht zurück – hast Du dafür Tipps die anderen helfen?

Quellen

1 Ariely, D. (2008). Predictably irrational (p. E2). Harper Audio. ISBN – 978-006185454

Wenn Du mehr über Ghosting wissen willst

Sara zeigt in ihrem Video, dass nicht jede Art des Ignorierens gleich als Ghosting gilt. Wir teilen nicht alle ihre Ansichten, aber bilde Dir selbst eine Meinung.

Für die Ladies

Folgend noch ein kuzres Video speziel für die Ladys. Shawn bringt das Thema sehr kurzgefasst, wennauch recht hart forumliert, auf den Punkt.

Pietro

Als Gründer und Autor hinter gentality.com schreibe ich leidenschaftlich Blogs zum Thema - Psychologie, Ökonomie und zwischenmenschliche Beziehung. Hinter unserem Handeln stecken mal mehr, mal weniger komplizierte Beweggründe. Sie zu verstehen, kann unsere Sicht auf die Dinge verändern und unseren Handlungsspielraum erweitert. Wer die Welt versteht, kann bewusst auf seine Umwelt reagieren.

All posts

2 Comments

  • Stephan 12. April 2019 at 8:30

    Hallo Pietro,

    danke für diesen tollen Artikel!
    Ich wünschte den hätte es schon vor 4 Jahren gegeben als ich einen ähnlichen Fall mit einem “flaky Girl” hatte.
    Du sagst zwar, dass Sarkasmus oft ein zweischneidiges Schwert ist, jedoch hat mir das ungemein in dieser Situation geholfen, auch weil Sarkasmus für mich Balsam für die Seele ist 😉 und mir hilft die Situation nicht mehr so ernst zu nehmen.
    Die Deaktivierung der Lesebenachrichtigung sehe ich nicht als Notfallplan sondern ist bei mir Standard, weil ich a) mein Gegenüber ja nicht überwachen will und b) es sich ganz einfach leichter damit lebt, so wie in den guten alten SMS-Zeiten.

    Gerne mehr Artikel über Beziehungen !

    Grüße aus dem schönen Wuppertal

    • Pietro 12. April 2019 at 9:40

      Hallo Stephan,
      wir sind ganz klar einer Meinung. Und Danke, werden wir machen!
      Gerade beim ersten Date hat uns der Sarkasmus zu einigen skurrilen (aber auch lustigen) Momenten geführt. Du kannst es ja für Dich sozusagen als “Auswahlverfahren” nutzen 😉
      Grüße ins schöne Wuppertal

    Leave a Reply

    Immer up to date

    Erhalte die neuesten News via email.

    Aktuelle Kommentare

    Top Beiträge

    ×